Erziehungs­beratung

Wir unterstützen und beraten Sie gern in kleinen und großen Fragen zur Erziehung
und zur Entwicklung Ihrer Kinder/Jugendlichen. Eltern sein ist eine der größten Herausforderung unseres Lebens und kann immer wieder zu Unsicherheiten
führen und Fragen aufwerfen.

Natürlich sind auch andere mit der Sorge beauftragte Personen oder Angehörige
und Fürsorgende herzlich willkommen.
Das Beratungsangebot wendet sich an Eltern und Bezugspersonen mit und von Kindern im Alter von 0-21 Jahren.

Themen können unter anderem sein:

  • Erziehungsfragen und -unsicherheiten
  • Entwicklung und Verhalten Ihrer Kinder/Jugendlichen, wie z.B.
    • emotionale Probleme Ihrer Kinder/Jugendlichen wie
      • Ängste
      • Wutanfälle
      • Traurigkeit, Niedergeschlagenheit und Rückzugsverhalten
    • Selbstverletzung
    • Selbstmordgedanken
    • Essstörungen
    • Einnässen/Einkoten
    • Schlafprobleme
    • Hohe Ablenkbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten
  • Probleme in Kindergarten, Schule, Ausbildungsstelle, wie z.B.
    • Konflike mit Gleichaltrigen
    • Schulleistungsprobleme
  • Konflike in der Familie
  • Krisensituationen
  • Belastende Situationen in der Familie, wie z.B. der Erkrankung eines Elternteils (psychisch oder körperlich) oder dem Tod einer nahestehenden Person
  • Gefährdung und Schutz von Kindern/Jugendlichen