Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene

Du hast Stress mit Freund*innen und/oder Deiner Familie? Liebeskummer, Schul-/Ausbildungsschwierigkeiten, Mobbing und/oder (Zukunfts-)ängste belasten Dich? Du hast das Gefühl niemand versteht Dich, fühlst Dich häufig traurig und alleine? Du fühlst Dich unter Druck, verletzt Dich selbst oder denkst daran, Dir das Leben zu nehmen? Es läuft einfach nicht so, wie Du es Dir wünschst?

Macht dir die Situation rund um Corona zu schaffen? Möchtest du dich mit anderen Jugendlichen darüber austauschen was dich beschäftigt?
Dann melde dich telefonisch oder per Email um an unseren Jugendgruppen mittwochs oder donnerstags nachmittags teilzunehmen.

Themen der Beratung:

Trau Dich und wende Dich mit Deinen Fragen und Sorgen an uns. Erfahrene Berater*innen schenken Dir ein offenes Ohr und überlegen mit Dir gemeinsam, wie es weitergehen könnte und welche ersten Schritte Dich Deinen Zielen und Wünschen wieder näherbringen.

  • Die Beratung ist vertraulich und die Berater*innen stehen unter Schweigepflicht, das heißt sie dürfen ohne Dein Wissen niemandem, auch nicht Deinen Eltern, sagen, dass Du bei uns bist/warst oder was du uns erzählt hast.
  • Die Gespräche sind kostenfrei.
  • Jugendliche Selbstanmelder*innen erhalten zeitnah einen Erstgesprächstermin.
  • Die Gespräche können je nach Wunsch live oder in Form von Videoberatung stattfinden.
  • Gerne kannst Du auch einen Freundin oder eine andere Vertrauensperson mit zu den Gesprächen nehmen.
  • Wenn Du interessiert bist an einer Beratung, findest Du unsere Kontaktdaten hier.

Online kannst Du dich auch hier nach Unterstützung umsehen

Kooperations­partner

test