Alles unter einem Dach

Beratung, Therapie, Ausbildung & Weiterbildung:
Hilfe für Eltern, Jugendliche & Kinder.

Psychotherapie Heidelberg

Das Institut bietet eine Ausbildung in analytisch und tiefenpsychologisch fundierter Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapie an. Es betreibt eine psychotherapeutische Ambulanz mit entsprechenden Therapieangeboten und ist in der Psychotherapieforschung tätig. Unter seinem Dach beherbergt es ebenso eine Erziehungsberatungsstelle, die ratsuchenden Eltern mit Ihren Kindern und auch Jugendlichen mit ihren altersspezifischen Sorgen zur Verfügung steht.­

Ausbildung

Fünfjährige, berufsbegleitende, integrierte Ausbildung für tiefenpsychologische und analytischen Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie in Heidelberg.

Mehr erfahren

Therapie & Ambulanz

Nicht immer gelingt es Kindern oder Jugendlichen ihr seelisches Gleichgewicht im Verlauf ihrer Entwicklung aufrechtzuerhalten
oder wieder zu finden.

Mehr erfahren

Beratungs­stelle

Wir bieten eine individuelle Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche zur Klärung und Bewältigung bei persönlichen und/oder familienbezogenen Problemen.

Mehr erfahren

Forschung

Mitglieder des Instituts beteiligen sich seit 1992 an Forschungsprojekten in Kooperation mit der Klinik für Allgemeine Psychiatrie und dem Institut für psychosoziale Prävention des Universitätsklinikum Heidelberg.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

27.06. | 19h INFOABEND (AUSBILDUNG) AKJP-HD

Am 27.06 um 19 Uhr findet der Infoabend rund um das Thema Ausbildung am AKJP-HD statt. Der Infoabend wird online stattfinden.

Mehr erfahren

Ambulanzleitung Katharina Welsch spricht mit der RNZ über Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

Im Interview mit der RNZ spricht Ambulanzleitung Katharina Welsch über Depressionen bei Kindern und Jugendlichen und die besonderen Auswirkungen der Pandemie.

Mehr erfahren

Pressegespräch zur Aufklärung sexualisierter Gewalt

Das AKJP Heidelberg und das Institut für Praxisforschung und Projektberatung (IPP), München, haben am 26.01.2022 in einen Video-Pressegespräch den Abschlussbericht der wissenschaftlichen Aufarbeitung „Sexualisierte Grenzverletzungen und sexuelle Ausbeutung am AKJP-Institut Heidelberg durch den Institutsleiter H. M.“ vorgestellt.

Mehr erfahren

AKJP spricht Mitgefühl zum Amoklauf an der Universitätsklinik Heidelberg aus

„Fassungslos und zutiefst erschüttert schauen wir auf die heutigen Bilder des Universitätsklinikums Heidelberg. Junge Menschen, die sich auf ihren beruflichen Weg vorbereiten, der jetzt von dem Unfassbaren überschattet wird, ihnen Sicherheit nimmt und Spuren der Ohnmacht und Angst hinterlässt.

Mehr erfahren

Evidenz für psychoanalytisch begründete Verfahren für Kinder und Jugendliche

In dem aktuellen Artikel der Praxis für Kinderpsychologie und Kindertherapie zeigen die Autoren die aktuelle empirische Datenlage für psychoanalytisch begründete Verfahren bei Kindern und Jugendlichen auf.

Mehr erfahren